Armes Deutschland!

Pisa Studien beweisen es ja immer wieder – die Deutschen werden immer dümmer. Aber eine Umfrage kurz vor der Europa-Wahl hat mich fast umgehauen. TV-Kollegen fragen in einer deutschen Großstadt eine etwa 20jährige, gestylt mit Gucci-Sonnenbrille und D&G -Klamotten (böse Zungen sagen, die Abkürzung stehe für doof und geil): “Wie viele Einwohner hat Europa?” Ein kurzer Blick zur Freundin, den mit Chanel-Lippenstift verzierten und schon aufgespritzten Mund verzogen, kam die Antwort: “Oh, da muss ich überlegen.” Soweit, so gut. Aber dann: “Also Deutschland hat ja schon 65.000 Einwohner. Mhmm, dann hat Europa ungefähr drei Millionen.” Heißt also, wenn der BVB in Dortmund spielt, ist ganz Deutschland anwesend, aber 15.000 Plätze bleiben leer.
Mir hat es die Sprache verschlagen. [den gesamten Artikel lesen]

Autor Claudia Fuhrmann | Veröffentlicht am 25. Mai 2014 um 12:43 | Kategorie: Gesellschaft | Schlagwörter: Schlagwörter: , , , , |

Eine kurze Antwort auf Peter Trunk

Lieber Peter Trunk,

Sie haben recht: „Die Amis spinnen“. Denn Amerika hat mit der Demokratie etwas Neues gewagt, als sich Europa unter der Knute des Absolutismus krümmte, der Adel in Frankreich den dritten Stand für sein persönliches Vergnügen ausbeutete und ein preußischer König zwar verlangte, jeder solle nach seiner Fassung selig werden, jedoch keine Skrupel hatte, in Gerichtsverfahren nach Gutdünken einzugreifen und seine Grenadiere beim Spießrutenlauf zu Tode prügeln zu lassen. Da waren in den Augen des europäischen Adels die Bürger in den britischen Kolonien echte Spinner, als diese plötzlich verlangten, Steuerzahler hätten einen Anspruch auf Mitbestimmung und alle Menschen seien gleich geschaffen.
[den gesamten Artikel lesen]

Autor Malte Bastian | Veröffentlicht am 29. August 2013 um 9:55 | Kategorie: Politik | Schlagwörter: Schlagwörter: , , , |